Bahnorama Modelleisenbahnen
 
  Home   eShop   Services   Geschäft   Bahnorama   Infoecke   Kontakt  
 
 
News 2022 | Newsarchiv | Newsletter
 
 
News vom 25. August 2022

Aktuelle Preisanpassungen und Hintergrund-Infos
Zurück zur Newsübersicht 2022
 
Wie viele sicher bereits festgestellt haben, haben wir letzte Woche eine grössere Preisanpassung bzw. Preissenkung vorgenommen.

Aufgrund des schwachen Euros haben wir uns entschieden, auf diesen Artikeln konsequent die neue Berechnung anzuwenden. Dies auch auf Artikeln, welche schon länger an Lager sind und entsprechend noch zu anderen Konditionen eingekauft wurden.
Wir möchten dadurch die klare und transparente Preisgestaltung weiterhin aufrecht erhalten.

Wir wurden jedoch oft gefragt, wieso dies nicht schon früher geschehen sei.
Wie erwähnt besorgen wir momentan einige Artikel in grösserer Stückzahl auf Vorrat, um Engpässe infolge Lieferschwierigkeiten des Herstellers oder äusserst langen Transportzeiten besser überbrücken zu können. Zum anderen haben wir etliche  Preiserhöhungen, welche uns im Frühjahr erreicht haben, im Unterschied zu Mitbewerbern nicht weitergegeben, sondern durch eine vorausschauende und robuste Preiskalkulation selber übernommen.
Sie als Kunde profitieren so nicht nur von einer ruhigeren Preisgestaltung, sondern auch vom gespartem Aufwand der kompletten Neuauszeichnungen im Geschäft.

Genau solche gesparten Aufwände ermöglichen es uns, attraktive Preise und trotzdem den Service als Fachgeschäft anbieten zu können!

Die Lage ist aktuell sehr volatil. Nebst fast täglichen Preisanpassungen werden ebenso oft auch Liefertermine verschoben; übrigens nicht nur nach hinten!
Tatsächlich ist aktuell die Luftfracht eine wieder interessant gewordene Option, was teilweise eine Beschleunigung von mehreren Monaten bringt.
Wir versuchen durch stetigen Austausch mit unseren Lieferanten und eine kontinuierliche Überprüfung der Lagerbestände die Verfügbarkeit möglichst hoch zu behalten. Trotzdem kann es bei Artikeln zu Preiserhöhungen oder einem Lieferengpass kommen.

Für grössere und umfangreichere Projekte empfehlen wir Ihnen, diese jetzt zu tätigen.
Aktuell können wir wirklich attraktive Preise anbieten, zudem sollten so auch grössere Mengen termingerecht abrufbar sein.
Auf den Herbst hin sind uns bereits jetzt teilweise erhebliche Preiserhöhungen angekündigt. Diese sind hauptsächlich durch die Verknappung der Seefrachtkapazität aus Asien verursacht worden. Das führt zu weltweit einem starken Anstieg der Logistikkosten, zu massiven Lieferverzögerungen und in Kombination mit steigenden Rohstoffpreisen zu Preisaufschlägen von durchschnittlich 5-12%. Speziell Artikel mit mehr Elektronikteilen schlagen aber vereinzelt voraussichtlich mit bis zu 25% auf.

Mit unserem äusserst breiten Sortiment mit vielen Nischenanbietern und einer aktuell sehr attraktiven Auswahl an gebrauchten Modellbahn-Artikeln, werden Sie sicher jederzeit bei uns etwas finden, was Ihr Herz höher schlagen lässt.
Und wenn es den klappt, erwartet uns ein Herbst mit einer reichhaltigen Auswahl verschiedenster Neuheiten!

Schauen Sie bei uns im Geschäft vorbei oder besuchen Sie uns online - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Michael Roder
Geschäftsleitung der Bahnorama Modelleisenbahnen GmbH