Bahnorama Modelleisenbahnen
 
  Home   eShop   Services   Geschäft   Bahnorama   Infoecke   Kontakt  
 
 
News 2022 | Newsarchiv | Newsletter
 
 
News vom 02. April 2022

Märklin Sonderneuheit: DSB Dampflok E 991
Zurück zur Newsübersicht 2022
 
Die schönste Dampflok der dänischen Staatsbahnen (DSB) war die Baureihe (Litra) E.
Ihr Ursprung liegt bei elf Pacific-Schnellzugloks der schwedischen Staatsbahnen (SJ) der Reihe F, die dort wegen zunehmender Elektrifizierungen 1937 aus dem Dienst ausschieden. Die DSB konnten diese zugstarken Lokomotiven übernehmen und reihten sie dann als E 964 - 974 in ihren Bestand ein. Ab 1940 benötigten die DSB dringend weitere leistungsstarke Dampfloks und so liessen sie nun 25 Lokomotiven der Reihe E bei Frichs in Aarhus als E 975 - 999 mit kleinen Verbesserungen nachbauen. Bis in die 1960er Jahre standen die Pacifics vor Reise- und Güterzügen ihren "Mann", doch dann musste eine nach der anderen auf das Abstellgleis. Mehrere Maschinen blieben aber erhalten, so auch die E 991 als offizielle Museumslok der DSB. Sie stand bis 2010 fast durchgehend für Sonderleistungen in Betrieb und hatte am 14. November 2000 die grosse Ehre, als Führungslokomotive dem Sonderzug mit dem Sarg der verstorbenen Königin Ingrid von Kopenhagen zur Beisetzung nach Roskilde voran zu fahren.

Einmalige, limitierte Auflage, jetzt zum Vorbestellpreis!

39491
Märklin H0 (AC Sound) DSB Dampflok E 991, Ep. VI
25491
Märklin H0 (AC Sound) DSB Dampflok E 991, Ep. VI

Die Flyer mit weiteren Infos können Sie hier ansehen:

- Märklin Prospekt zu 39491 (PDF | 2.56 mb)

- Trix Prospekt zu 25491 (PDF | 2.03 mb)