Bahnorama Modelleisenbahnen
 
  Home   eShop   Services   Geschäft   Bahnorama   Infoecke   Kontakt  
 
 
News 2020 | Newsarchiv | Newsletter
 
 
News vom 25. Februar 2020

Fleischmann H0: Einstellung des Profi-Gleises
Zurück zur Newsübersicht 2020
 
Fleischmann H0 Spur H0

Folgende Information haben wir heute erhalten:

Mit Bedauern müssen wir Sie darüber informieren, dass die Produktionsmaschinen für die FLEISCHMANN H0 Gleise 6106 und 6112 nach 40 Jahren nicht mehr funktionstüchtig sind. Darüber hinaus haben wir zwei defekte Werkzeuge, welche irreparabel beschädigt sind.
Es wurde in den letzten Monaten versucht, eine Möglichkeit für die Reparatur zu finden – leider erfolglos. Folglich können die beiden eben genannten Gleise nicht mehr nachproduziert werden.
Dies bedeutet, dass das Fleischmann H0 Gleissortiment in Zukunft nicht mehr vollständig angeboten werden kann. Aus diesem Grund mussten wir die schwere Entscheidung treffen, die Produktion des FLEISCHMANN H0 Gleises in Zukunft generell einzustellen.
Alle Artikel, die noch auf Lager sind, sind selbstverständlich solange der Vorrat reicht noch verfügbar.

Die Entscheidung wurde nicht leichtfertig getroffen, da wir uns der Beliebtheit des H0-Gleissystems von FLEISCHMANN bewusst sind. Aufgrund der Umstände ist es uns jedoch nicht möglich, dieses aufrecht zu erhalten.
Als Alternative können wir Ihnen das Gleissystem Roco-Line mit und ohne Bettung empfehlen. Mit den Übergangs-Schienenverbindern FLEISCHMANN 6437 bzw. Roco 42612 können Sie die Gleissysteme miteinander verbinden.

Um Ihnen die Lagerbevorratung zu erleichtern, bieten wir Ihnen folgende Aktion an:

Ab 500.- Bestellwert zusätzlich 5% Mengenrabatt
Ab 1000.- Bestellwert sogar 10% Mengenrabatt

Abzugberechtigt sind alle Fleischmann H0 Profi-Gleise, ohne Zubehör und Antriebe.

Aktion gültig solange der Vorrat reicht, Zwischenverkauf vorbehalten!

Fleischmann H0 Profi-Gleis gerade 200 mm